Rabenkinds Nest- Alltägliches und Absonderliches

Gute Vorsätze und so...

Japp, wieder ein Kalenderjährchen vorbei... Mir persönlich gibt Silvester ja seit ein paar Jahren herzlich gar nichts mehr. Zum Einen hab ich tierischen Schiß vor diesen ganzen Deppen, die unkontrolliert herumböllern (als ich noch aktiv Silvester feiern ging, war ich generell die erste, die so ein Ding abbekommen hat, Haare abgeflämmt, Klamotten verbrannt...), zum Anderen... ich weiß nicht, ich finde es irgendwie ein ziemlich "künstliches" Fest. Es paßt irgendwie nicht in "meinen" Jahreskreis. Gute Vorsätze... püh... mal ehrlich, wenn ich bisher nicht zu joggen angefangen habe, werd ich's garantiert nicht mitten im Winter tun. Um den inneren Schweinehund zu überwinden, brauche ich Antrieb, kein bestimmtes Datum. Ich bewundere meinen Kleinen, der bisher noch jedes Feuerwerk verpennt hat, egal, ob Silvester, Kölner Lichter oder Kirmesabschluß- und zu wirklich jedem dieser Anlässe wird knappe hundert Meter vom Haus entfernt am Rheinufer geknallt.

1.1.07 22:25

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen